Azeroth Auto Pilot

Der Weg zur Maximalstufe in WoW ist für viele Spieler ein freudiges Ereignis. Für andere hingegen ist sie ein notwendiges Übel, das man so schnell wie möglich hinter sich bringen will. Für Letztere empfiehlt sich ein Blick auf das WoW-Addon Azeroth Auto Pilot.



Azeroth Auto Pilot benötigt keinerlei Einstellungen und funktioniert direkt nach dem installieren einwandfrei. Das Addon gibt euch diverse Hilfestellungen, damit ihr beim Leveln und Questen schnellstmöglich vorankommt und möglichst wenig nachdenken müsst. Per Pfeil im Interface werdet ihr von einer zur nächsten Quest geschickt. Die dabei an den Tag gelegte Reihenfolge ist die, welche euch am schnellsten auf die Maximalstufe bringt - ohne Rücksicht auf Story oder ähnliches. Zwischensequenzen werden automatisch übersprungen, Quests selbstständig abgegeben und angenommen und selbst Dialoge werden übersprungen. In einer kleinen Anzeige wird euch zudem erklärt, wie die derzeitige Quest zu lösen ist. Im Gegensatz zum normalen Questtext finden sich darin Hilfestellungen. Beispielsweise an welchen Stellen ihr etwas findet oder welche Gegner zu töten sind. Selbst die Nutzung von Quest-Items könnt ihr eine Taste legen, sodass ihr immer den gleichen Knopf benutzen könnt und nicht permanent neue Questgegenstände in die Leiste ziehen müsst.


Effektiv, aber langweilig



Das Leveln mit Azeroth Auto Pilot ist etwa so spannend, wie dem Gras beim Wachsen zuzuschauen. Von einem MMORPG hat das Ganze nicht mehr viel. Deshalb solltet ihr in jedem Fall nebenher noch etwas Anderes machen - sei es Musik hören, Serien schauen oder mit Freunden im Voicechat sitzen. Denn sonst, so behaupten wir einfach mal dreist, wird euer Hirn bald zu Murlocmatsch. Auf der anderen Seite ist Azeroth Auto Pilot aber ungeschlagen effektiv. Es gibt keinen schnelleren Weg zur Maximalstufe als dem Autopilot zu folgen. Alle, für die der Weg nicht das Ziel, sondern ein nötiges Übel ist, sind mit dem Addon hervorragend bedient.


Download :